Unser Iveco

Über die Wahl unseres zukünftigen Reisefahrzeuges machten wir uns im Voraus viele Gedanken...für uns war klar dass wir möglichst autark unterwegs sein möchten, dass das Fahrzeug nicht zu gross und nicht zu klein ist, wir den Wohnkomfort einer Kabine haben, alles robust und praktisch ist, ausgerüstet und gebaut für lange Reisen, raue Pisten und entlegene Gegenden.

Klar braucht man nicht immer einen 4x4 oder viel Bodenfreiheit, aber es zu haben ermöglicht es schwierigere Strecken unter die Räder zu nehmen, an einsame Orte zu gelangen, fernab unterwegs zu sein oder spezielle Nachtplätze anzusteuern.

Wir nehmen verschiedene Fahrzeuge unter die Lupe, wägen ab, vergleichen, studieren...und bleiben schliesslich am Iveco Daily 4x4 hängen. Er ist ein Arbeitstier und als solches gebaut, mit 4x4 ab Werk, Untersetzungen und Sperren. Die 5.5 Tonnen des Ivecos bringen uns auch den Vorteil dass wir keinerlei Gewichtsproblem haben, wir können den Aufbau grosszügig planen und es bleibt noch mehr als genug Kapazität für die Zuladung. 

An der Abenteuer&Allrad Messe 2012 in Bad Kissingen entdecken wir den kleinen Familienbetrieb Exploryx aus D-Isny im Allgäu. Ihre Aufbaukabine, die Verarbeitung etc. gefällt uns auf Anhieb, so fällt unsere Entscheidung schon einige Wochen später! Im Herbst 2012 bestellen wir den Iveco hier in der Schweiz, für den Aufbau der Kabine geht er im Frühling 2013 nach Isny zu Exploryx. Unterdessen kümmern wir uns um den notwendigen C1-Führerschein für ein 5.5 Tonnen Fahrzeug...und schon im November 2013 ist er fertig, unser Iveco, und wir können auf die erste Testfahrt starten!   

 

2013 - Unser Iveco im Aufbau...bei Exploryx in D-Isny im Allgäu

 

...und fertig

2014 bis 2017 - Unterwegs da und dort...


Informationen zum Fahrzeug:

siehe auch unter www.exploryx.de - "Exploryx Fahrzeugfamilie" - "Impala Daily" - Nr. XI 

  

Iveco Daily 4x4 / 55S17W 

Radstand 3.4 m

Zulässiges Gesamtgewicht 5.5 Tonnen

Motor 4 Zylinder / 176 PS

6-Gang Schaltgetriebe mit permanentem Allradbetrieb

Getriebeuntersetzung

Differenzialsperre an Hinter-und Vorderachse

Differenzialsperre im Verteilergetriebe

Bereifung 255/100 16R Michelin

Dieseltank 90 Liter + Zusatztank 150 Liter, Separ-Vorfilter

Gesamtlänge 6.4 m / Breite 2.10 m / Höhe 3.3 m

Aluminium-Dachgepäckträger mit Dachbox

Erhöhte Luftansaugung inkl. Zyklonfilter

Stabilisatoren durch stärkere Ausführung ersetzt

Hintere Federn ersetzt durch 4-Blatt Parabelfedern

 

Aufbau von der Firma Exploryx in D-Isny im Allgäu/www.exploryx.de :

 

Innenmass 3.7 m x 2.0 m / Innenhöhe 1.98 m

Durchgang zum Fahrerhaus

Grosses Heckstaufach

Selbsttragende  GfK-Sandwichplatten / Wandstärke 50 mm

Bodengruppe Aluminiumkonstruktion mit Drei-Punkt-Lagerung 

KCT-Fenster + Dachluke

Zweiflammen-Gasherd + Gasbackofen / 11 kg Gasflasche

Kompressor-Kühlschrank 90l Kissmann

Tisch 70 x 87 cm + 2 Sitzbänke

Ausziehbares Bett: Festes Element 80cm + Ausziehbares Element 80cm = Liegefläche 160 x 200 cm 

Dusche im Boden versenkt, Holzrost

Toilette - c-head Trockentoilette (nach gut fünf Jahren mit einer Kassettentoilette/SOG haben wir im Winter 2019 auf unserem Weg durch Nordflorida beim Hersteller von "c-head" ein neues WC gekauft und eingebaut, super...!)

Diverse Schränke, Oberschränke und Staufächer

Beleuchtung über LED

Steckdosen 12 V und 220 V

 

Technik:

 

Frischwassertank 180 Liter

Grauwassertank 80 Liter

Katadyn-Wasserfilteranlage "Lilie" für das gesamte Wassersystem

Webasto Dual RHA 100 zum Beheizen des Wohnraums und des Brauchwassers, 11 Liter Warmwasser-Boiler

Höhenkit fürs Heizen bis 4500 Meter

Bordbatterie AGM 12V 200Ah

Sinus Wechselrichter 230V/1200Watt Victron Energy

Solaranlage 220Watt